trauerbegleitung.jpg

Trauerbegleitung

Wir alle machen im Lauf unseres Lebens Erfahrungen von Trauer und Verlust. Manchmal treffen uns diese Verluste so schwer, dass es uns nicht gelingt, sie zu verarbeiten. Manchmal spielen diese Themen später in Therapien eine Rolle und müssen erst einmal angeschaut werden, bevor wir uns weiterentwickeln können.

Als Ziel in der Trauerarbeit wurde früher oft genannt, den Verstorbenen 'loszulassen'. Viele Trauernde empfinden diesen Ansatz jedoch nicht als tröstend und fühlen sich nicht entsprechend wahrgenommen.

Oft ist es hilfreicher, nicht das 'Loslassen' in den Mittelpunkt der Trauer zu stellen, sondern die Liebe zu dem verstorbenen Menschen und den Wunsch, diese Liebe in einer veränderten Form weiterleben zu können (Ansatz von Roland Kachler).

Nach einem Verlust können wir es lernen, für den geliebten Menschen einen sicheren Ort zu finden, eine innere Beziehung zu ihm zu leben und in unser verändertes Leben hineinzuwachsen.

Auch länger zurückliegende Verluste, die uns heute noch belasten, können wir auf diese Weise anschauen.

Wir können die früher entstandene Trauer zulassen und letztlich frei von ihr werden.

Manchmal berühren diese Verlusterfahrungen auch andere noch nicht bearbeitete Lebenserfahrungen in uns. Vielleicht empfinden wir die Verlustsituation als traumatisierend oder wir haben in der Folge körperliche Beschwerden entwickelt. Hier gilt es, behutsam vorzugehen und sich genügend Zeit für die Bearbeitung aller auftretenden Probleme zu nehmen.

Beratung auch per Telefon, E-Mail oder im datensicheren Video-Chat

Die_Liebe_aber_bleibt_edited.jpg

Buchempfehlung

 

Die Liebe aber bleibt

Ein Tagebuch für Trauernde mit Worten aus der Bibel

 

Trost und Hilfe für die Zeit nach dem Tod eines geliebten Menschen. Dieses Tagebuch will Sie in den ersten drei Monaten der Trauer begleiten.

 

Auf 200 Seiten finden Sie für jeden Tag eine Bildmeditation, ein Wort aus der Bibel und Raum zum Notieren eigener Gedanken und Emotionen, die Sie später noch einmal nachlesen oder mit einem vertrauten Menschen besprechen können.

Fotos und Bibelstellen habe ich sorgfältig ausgewählt, so dass das Büchlein zu einem täglichen Begleiter und Trost werden kann.

Erhältlich ist das Tagebuch im Buchhandel vor Ort oder auch online bei AmazonThaliaBoD und vielen anderen.

Die Liebe aber bleibt - Ein Tagebuch für Trauernde mit Worten aus der Bibel

Ulrike Englmann

Paperback 16,90 € / ISBN-13: 9783748146612

E-Book 8,49 € / ISBN-13: 9783748176077, 200 Seiten